Essen Teilen Cooksocial

Gemeinsam essen Cooksocial

Fair-icon

 

Werde Cooksocial Gastgeber/in, verwöhne Deine Gäste mit Deinen Kochkünsten und verdiene faires Geld!

Auf Cooksocial kannst Du ganz einfach Dein eigenes Privat-Restaurant bei Dir zu Hause oder in einer passenden Location eröffnen. So kannst kannst Du einfach, schnell, flexibel, überall auf der Welt und jederzeit faires Geld verdienen:

 

Wie werde ich auf Cooksocial Gastgeber/in?

1. Registriere dich kostenlos auf Cooksocial (100% kostenlos: keine Gebühren, keine versteckten Kosten): zur Registrierung
2. Erstelle eine Koch- und Essveranstaltung bei Dir Zuhause oder an einem Ort Deiner Wahl
3. Alles was Du dazu brauchst, ist eine Küche, eine passende Location und Spaß am Kochen
4. Empfange Deine Gäste und genießt ein gemeinsames Essen

 

Wie kann ich auf Cooksocial Geld verdienen?

1. Den Preis, den jeder Gast für die Teilnahme an Deinem Event bezahlen muss, bestimmst Du selbst
2. Mit den Einnahmen deckst Du Deine Unkosten und genierst einen Gewinn für Deine Aufwände. Die Höhe Deines Gewinnes bestimmst Du selbst.
3. Jeder Gast bezahlt direkt Online bei der Anmeldung zu Deinem Event. Du musst dich nicht um das Abkassieren und Abrechnungen kümmern.
4. Du bekommst den Betrag sofort gutgeschrieben und kannst ihn dir jederzeit auszahlen lassen.
5. Als Gastgeber musst Du keine Gebühren bezahlen. Du bekommst 100% der von Dir bestimmten Teilnehmergebühr gutgeschrieben.

Du siehst faires Geld verdienen mit Cooksocial geht ganz einfach: Jetzt kostenlos anmelden und Gastgeber/in werden!

 

Wieviel kann ich mit Cooksocial verdienen?

Prinzipiell sind für Deine Einkünfte nach oben keine Grenzen gesetzt. Vom kleinen Snack bei Dir Zuhause bis zum exklusiven 10-Gang Menü ist alles möglich. Du kannst also selbst für dich festlegen welcher Aufwand sinnvoll ist und wie viel Du verdienen möchtest.

Hier zwei einfache Rechenbeispiele (die Beispiele dienen lediglich zur Veranschaulichung, alle Preise werden frei durch den Gastgeber definiert und kalkuliert)

120 € pro Monat mit drei kleineren Koch- und Essveranstaltung pro Monat:
Bei 5 Gästen und einem Preis von 15 € pro Gast (für Hauptspeise und ein Getränk), machst Du einen Umsatz von 75 €. Deine Unkosten schätzen wir in unserem Beispiel mit 35 €. Dir bleiben also 40 € für Deine Aufwände pro Verastaltung übrig. Bei drei Veranstaltungen im Monat bleibt Dir also Gewinn von 120 € übrig.

400 € pro Monat verdienen mit einer größeren Koch- und Essveranstaltung pro Woche:
Bei 6 Gästen pro Veranstaltung und einem Preis von 30 € pro Gast (für gehobenere Küche mit Vorspeise, Hauptspeise, Dessert und Getränken) generiest Du pro Veranstaltung einem Umsatz von 180 €. Deine Ausgaben dürften dabei bei ca. 80 € liegen. Dir bleiben also ca. 100 € für Deine Aufwände pro Veranstaltung übrig. Das bedeutet einen Gewinn von 400 € pro Monat.

Natürlich sind weder dem Umfang der Veranstaltung, noch der Anzahl der Veranstaltungen oder der Gäste Grenzen gesetzt. Du musst aber bedenken, dass Du, sobald Deine Einnahmen unternehmerische Größen erreichen, ein Gewerbe anmelden musst.

Du siehst faires Geld verdienen mit Cooksocial geht ganz einfach: Jetzt kostenlos anmelden und Gastgeber/in werden!

Mehr zu den Funktionen auf Cooksocial fndest Du hier: Wie funktioniert Cooksocial?

 

Cooksocial unterstützt Projekte gegen den Welthunger

Jeder Gast bezahlt bei jeder Anmeldung zu einer Veranstaltung 10% des Veranstaltungspreises an Cooksocial. Dieses Geld wird fair verwendet. Mindestens 30% gehen direkt in verschiedene Projekte zur Bekämpfung des Welthungers. Der übrige Betrag wird zur Deckung der Kosten und zum Ausbau des Netzwerkes verwendet.

Du siehst mit Cooksocial kannst Du Geld verdienen und gleichzeitig etwas Gutes tun. Melde Dich jetzt kostenlos an!

 

Gemeinsam isst besser. 


Cooksocial Versprechen

100% Transparenz
Sichere SSL-Datenübertragung
Datenschutz-Garantie

Cooksocial Versprechen

100% Transparenz
Sichere SSL-Datenübertragung
Datenschutz-Garantie